Lars Hofmann

„Inmedio“ – Institut für Mediation und Konfliktmanagement, Frankfurt und Berlin

www.inmedio.de

Bei „inmedio“ habe ich meine Ausbildung absolviert. Vieles, was ich heute in Seminaren selbst vermittle, habe ich von den Trainern und Trainerinnen von „inmedio“ gelernt! Und ich hatte die große Ehre, sechs Mal als Assistent bei „inmedio“ Ausbildungen in der Schweiz zu begleiten. Denn „inmedio“ bietet in Zusammenarbeit mit der EDA, dem Schweizer Außenministerium, und der DEZA, dem Entwicklungsdepartement, eine hochwertige Mediations-Ausbildung mit den Schwerpunkten Entwicklungszusammenarbeit, Internationales und Interkulturelles an.

Mittlerweile bin ich für „inmedio“ auch als Trainer tätig.

 

kifas gGmbH, Waldmünchen

www.kifas.org

Das Institut kifas (KAB-Institut für angewandte Sozialethik) in Waldmünchen hat einen Schwerpunkt im Bereich Konfliktmanagement und Coaching. Zusammen mit Peter Weisser und einigen anderen externen Trainern biete ich hier Grund- und Aufbaukurse in unterschiedlichen Bereichen der Mediation an. Das genaue Programm finden Sie auf der Homepage von kifas.

 

Bfz, bbw und gfi Bamberg

www.bbwbfz-seminare.de

Zusammen mit Ute Endres entwickle ich Trainings für Lehrer, Mitarbeiter in Firmen und Verwaltungen. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Vermittlung von Kompetenzen im Bereich der Kommunikation, Interkultur, Konfliktmanagement.

Im März 2011 starten wir gemeinsam mit dem bbw und inmedio eine Vollausbildung in Mediation in Bamberg (s. Termine).